„Maudolf“, Dienstag, den 25. bis Sonntag, den 31.03.2019 – Faro – Luftfracht kommt zurück – wieder Rancho Belchior – Inhalt des Bauchladens verarbeitet –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Dienstag, den 26.03.2019

Heute ist der
Welttag erfinde-Deinen-eigenen-Feiertag-Tag 2019„.

Nach der V/E von „Maudolf“ am Camperstop Messines ging die Fahrt bei sonnigem Wetter in Richtung Faro.
Bereits auf der Fahrt veränderte sich die Wetterlage. Es wurde düsig und neblig.

Ich fuhr zum Kreisverkehr mit der Winkerkrabbe auf der Verkehrsinsel,An dem dortigen Parkplatz entlang der Start- u. Landebahn parkte ich wieder einmal mit „Maudolf“.
Nachmittags fielen einige Regentropfen. Der Wind wirbelte schon einiges an Staub auf.

2019-03-26 Maudolf

Nach 22 Uhr kam dann meine „Luftfracht“ hier bei „Maudolf“ an.

Die Flugdaten sind hier zu entnehmen.

2019-03-26 Flugdaten

Durch die heutige Wettersituation war es für die Lithiumbatterie gerade gut, dass ein Fahrtag unternommen werde musste.
So bekam die Aufbaubatterie viele Stromlinge über die Lichtmaschine.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 290 Wh in 6,07 Std. Bulk = 50%,
4,18 Std. Float = 35%,
1,47 Std. Abs. = 15%,
bei max. Leistung von 99 W,
Konstantspannung 13,80V,
Batterieladezustand 88%).

Mittwoch, den 27.03.2019

Heute ist u.a.
Viagra-Welttag 2019
und
Welttag des Theaters 2019„.

Nachdem sich Gabi wieder etwas akklimatisiert hatte, packte sie den mitgebrachten „Bauchladen“ aus.

U.a. gab es zwei neue Tefal Pannen für die Küchenausstattung von „Maudolf“.

2019-03-27 TefalPfannen

Da uns die zwei gebrauchten Pfannen zum Wegwerfen zu schade waren, setzte ich sie hier am Parkplatz entsprechend aus, in der Hoffnung, dass sich die Pfannen einen neuen Besitzer suchen.

2019-03-27 alte Pfannen

In dem „Bauchladen“ war auch ein Huawei-Router

2019-03-29 Huaweirouter B525s-23a

mit der Bezeichnung B525s-23a. Dieser wurde heute fest in das Bordstromnetz des WoMo-Aufbau`s installiert.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 730 Wh in 8,25 Std. Bulk = 69%,
2,28 Std. Float = 20%,
1,20 Std. Abs. = 11%,
bei max. Leistung von 142 W,
Konstantspannung 13,80V,
Batterieladezustand 81%).

Donnerstag, den 28.03.2019

Heute ist
Welt-Ehrentag des Unkrauts 2019
und
Etwas-am-Stiel-Welttag 2019„.

Nach dem Frühstück machten wir „Maudolf“ reisefertig.

Bei dem Zusammentreffen mit Klaus und seinem „Davy Mausebein“ am 15.03.2019 am Monte da Rocha übergab er mir einen Kühlschranklüfter von der Fa. Titan.
2019-03-29 KühlschranklüferCOLLAGE

Deshalb ging die heutige Fahrt zu der Fa. Camping Technik Algarve nach Armação de Pêra.
Ich fragte Frau Bruhns ob der Lüfter an der Rückwand des WoMoKühlschrank installiert werden kann.
Dieses Ansinnen konnte bestätigt werden und wurde für Mo. den 01.04.2019 terminiert.

 

So, jetzt war unsere Überlegung:
In Armação de Pêra wollten wir keinen Campingplatz aufsuchen.
Auch wollten wir keine 4 Tage bis zum Einbautermin des Lüfters in dem Ort verweilen, da die GNR schon häufig mit Räumungen aufgetreten ist.

Nach kurzer Beratung entschieden wir, wieder zur „Rancho Belchior„, zu Luisa + Horacio, zu fahren. Gesagt, getan.

So kamen wir am Nachmittag auf dem Stellplatz in der Nähe von Algoz an. Wie herrlich, es war nur ein WoMo auf dem Gelände.

2019-03-28 Rancho BelchiorPANO

Am Abend kehrten wir kurz in dem kleinen Lokal am Platz ein und unterhielten uns mit Luisa.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 500 Wh in 3,39 Std. Bulk = 30%,
6,43 Std. Float = 54%,
2,0 Std. Abs. = 16%,
bei max. Leistung von 137 W,
Konstantspannung 13,80V,
Batterieladezustand 89%).

Freitag, den 29.03.2019

Heute ist
Welttag des Blendwerks 2019„.

Heute war Waschtag

2019-03-29 Waschtag

und die Reinigung der Solarmodule auf dem Dach angesagt.
Auch mussten die Seitenfenster bei „Maudolf“ von dem Sandstaub befreit werden.
Man kann sich kaum vorstellen, wie massiv der Sandstaub von dem starken Wind am Parkplatz in Faro haften geblieben war.

Heute hatte die Lithiumbatterie des WoMoAufbaues ziemlich viel zu tun.
Außer dem Aufladen der üblichen Elektrogeräte, wie Handy’s, Tablett und Notebook, waren
2 Litter Wasser aufzukochen,
6 Orangen zu pressen und
6 Eier hart zu kochen.
Dies merkte man auch an dem abendlichen Batterieladezustand.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 690 Wh in 8,31 Std. Bulk = 68%,
1,15 Std. Float = 22%,
1,20 Std. Abs. = 10%,
bei max. Leistung von 142 W,
Konstantspannung 13,80V,
Batterieladezustand 65%).

Samstag, den 30.03.2019

Heute ist der
Mache-einen-Spaziergang-im-Park-Welttag 2019„.

Es ist heute von einem angenehm ruhigen Tagesverlauf zu berichten. Also keine nennenswerte Ereignisse.

Deshalb hier eine Aufnahme von dem Umfeld des kleinen Lokal`s an der „Rancho Belchior“.

2019-03-30 Lokalumfeld 3
Eine funktionierende „Löwenbräu-Außenleute“.
Jedoch kein Löwenbräubier.

2019-03-30 Lokalumfeld 2

2019-03-30 Lokalumfeld 1

Lediglich die Sonnenstunden hielten sich in Grenzen. Die Bewölkung behielt die Oberhand.

Wie beschrieben lud ich die Lithiumbatterie seit dem 20.03.2019 nur über die 2 Dachsolarmodule mit gesamt 200 Watt.
Heute habe ich das Solarfaltmodul wieder zum Laden der Lithiumbatterie an den Stromkreislauf des WoMoAufbaues angeschlossen. Somit sind heute wieder 300 Watt Solarertrag im Einsatz.
Die Konstantspannung habe ich von 13.80 V auf 14.00 V erhöht.
Wie wird sich dies auf den Batterieladezustand auswirken?

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 580 Wh in 6,32 Std. Bulk = 53%,
4,55 Std. Float = 39%,
0,59 Std. Abs. = 8%,
bei max. Leistung von 188 W,
Konstantspannung 14.00V,
Batterieladezustand 57%).

Sonntag, der 31.03.2019

Heute ist der
Welttag des Bunsenbrenners 2019„.

Vormittags war chillen ein wesentlicher Programmpunkt.
Nach dem Mittagessen installierten wir den „Fire Tv Stick 4K“ am TV in „Maudolf“.

2019-03-31 fire tv stick 4k-2

2019-03-31 fire tv stick 4k-1

Diese Gerätschaften hatten es ja von Wiesbaden per DHL bis nach Lissabon beeits einmal geschafft und wurde aufgrund mangelnder Zustellmöglichkeit in Lagos wieder zurück nach Wiesbaden transportiert.

Im „Bauchladen“ der „Luftfracht“ kamen die Teile jetzt sicher an.

Zur heutigen Wetterlage. Vormittags Sonne, am Nachmittag Sonne mit Bewölkung und am Ende des Formel 1 Rennens kurzer heftiger Regen.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 440 Wh in 5,42 Std. Bulk = 49%,
4,51 Std. Float = 42%,
1,0 Std. Abs. = 9%,
bei max. Leistung von 244 W,
Konstantspannung 14.00V,
Batterieladezustand 60%).

„Maudolf“, Samstag,den 12. bis Mittwoch, den 16.01.2019 – Ebbe – App Solarregler wieder ok – Essen aus dem Hymer –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Samstag, den 12.01.2019
Heute sind keine Besonderheiten zu erwähnen. Chillen, ausruhen, faulenzen und Flugzeuge gucken.

2019-01-14 Flugzeug Radar

2019-01-14 Ryanair

Ein kleiner Ausritt mit dem Beiboot und fertig ist dieser Tag.

Sonntag, den 13.01.2019
Am Vormittag war reinemachen in der „Höhle von Maudolf“ angesagt.
Der Staubsauger kam voll auf seine Kosten.

Danach ein Spaziergang mit Kelly. Hierbei hat mich die Ebbe zwischen dem Festland und der Praia de Faro fasziniert.

2019-01-13 Ebe Faro 1

2019-01-13 Ebe Faro 2

2019-01-13 Ebe Faro 3

2019-01-13 Ebe Faro 4

Montag, den 14.01.2019
Überraschend kam Uwe mit dem Hymer angefahren.
Eigentlich wollte er morgen hier aufschlagen. Habe mich gefreut. Wir saßen am Abend gemütlich in der „Höhle von Maudolf“.

Dienstag. den 15.01.2019
Am Vormittag war V/E bei „Maudolf“ notwendig. Auch war Diesel- u. Gastanken erforderlich.

Danach machte sich Uwe über meinen Solarregler von Victron her.
Hatte ihm gestern bei dem Zusammensitzen von dem Problem mit der VictronConnect App für den Solarregler von „Maudolf“ berichtet.

Uwe hat den Regler demontiert; von der Batterie und den Solarpanelen getrennt, dann wieder angeschlossen wieder montiert.
Ergebnis:
Die App funktionert wieder.
War mir eine angenehme Überraschung.
Vielen Dank an Uwe an dieser Stellle.

Hier die durchgeführten Benutzereinstellungen des Reglers für meine Lithium SuperB.

2019-01-16 Einstellungen Victron

Mittwoch, den 16.01.2019
Das Wetter hat bis zum späten Nachmittag mit Sonnenschein nicht gegeizt. Danach zogen einige Wolken auf.

Zur Überraschung gab es aus dem Hymer von Uwe am Abend ein leckeres Essen.

2019-01-16 Essen von Uwe

„Maudolf“, Sonntag, den 16. bis Mittwoch, den 19.12.2018 – Lagos- Walters-Freundes-Treff – Paula Tierklinik Espich –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Sonntag, den 16.12.2018
Heute hat es nahezu den ganzen Vormittag gewindet und geregnet. Nachmittags kam dann die Sonne und wir hielten uns wieder um „Maudolf“ herum auf.

Den Rest des Tages genossen wir und bereiteten „Maudolf“ für den geplanten morgigen Reisetag vor.

Das vorerst letzte Abendrot für uns am Strand von Falesia.

2018-12-16 Abendrot Falesia

Montag, den 17.12.2018
Heute verabschiedeten wir uns von einigen Bekannten und Freunden.

Die „Carthago-Fahrerin“ mit Paula blieb in Falesia zurück.
Sie hat sich bei drei Freunden dazu verdungen, jeweils ein kostenloses Kefir- und Müsliseminar abzuhalten.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2017-11-16motorhomeparkfalesiaeingang.jpg

An einer Gap Tankstelle füllte ich den Gastank von „Maudolf“ wieder auf.

Die Fahrt ging zu dem Stellplatz am Stadion in Lagos.

2018-12-19 Stellplatz Lagos

Hier sind wir am späten Nachmittag angekommen.


Heute stellte ich fest, dass ein Zugriff auf den Solarregler von „Maudolf“ mittels der VictronConnect App unmöglich ist. Schriftliche Kontaktaufnahme mit dem Geschäftsführer von Amumot, ergab, dass man bei Dunkelheit die Sicherung an dem Regler kurz entfernen und wieder einstecken soll.

 Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2018-07-26victronsmartsolarmpptsolarladeregler.jpg

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 2018-12-17-Bild-vom-Solarregler-Sicherung1.jpg

Die Sicherung befindet bei dem roten Kreis. Jetzt kommt das Problem, der Regler ist so verbaut, dass ich nicht an diese Sicherung komme.


Dienstag, den 18.12.2018
Es war heute ziemlich bewölkt. Die Sonne ließ sich nur kurze Zeit sehen. Die Tageshöchsttemperatur lag bei 20 Grad.
Da wir beabsichtigen einige Tage hier zu bleiben, breiteten wir den Campingteppich neben „Maudolf“ aus.

2018-12-19 Maudolf Teppich

Nach dem Mittagessen suchten wir MC Donald`s auf. Es gab zum Nachtisch ein leckeres Softeis.

2018-12-18 Eis MC D

Mittwoch, den 19.12.2018
Bei strahlendem Sonnenschein fuhr ich mit dem Beiboot zum

WALTERs-Freunde-Treff.

Gestern hatte ich Walter geschrieben und angefragt, ob er heute dort anzutreffen ist. Da dies der Fall war, besuchte ich ihn, nicht ohne Brotzeit wieder von ihm wegzufahren.

2018-12-19 Hausmacher Walter

Während der Rückfahrt kühlte es merklich ab. Der Wind war ziemlich kalt.

Als ich gegen 14:30 Uhr wieder bei „Maudolf“ in Lagos eintraf, war die „Carthago-Fahrerin“ mit Paula ebenfalls hier angekommen.

Am Nachmittag musste die Tierarzt Clinica Veterinaria do Ferrel in Espich mit Paula aufgesucht werden. Paula hat offensichtlich Schmerzen im Ohr und will auch kein Futter zusich nehmen. Da die Weihnachtsfeiertage bevorstehen, war diese Tierarztkonsultation einfach notwendig.
Die Untersuchg ergab keine konkrete Diagnose. Paula bekommt Antibiotika verordet.

 

 

„Maudolf“, Montag, den 05. bis Mittwoch, den 07.11.2018 – Spiegelmontage – kleines Familentreffen –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Montag, den 05.11.2018
Heute ging es zeitig wieder nach Santarem zur Fa. Litocar. Der bestellte Spiegel war angeliefert und für die Montage wurde 14 Uhr vereinbart.
Also gingen wir einige Einkäufe erledigen und waren pünktlich bei Litocar zurück.

Zwei Monteure benötigten 1,5 Std. für die Spiegelmontage.

2018-11-05 Spiegelmontage

Als positive Überraschung muss hier erwähnt werden, dass die Montage kostenlos war.

Bei der Frage nach den Kosten bekam ich die Antwort:
Enjoy Portugal„.

Hiernach ging die Fahrt nach Alcacer do Sal.

2018-11-06 Alcacer do Sal 2

Wie vereinbart trafen wir beim Intermarché die „Carthago-Fahrerin“ wieder. Gemeinsam suchten wir eine Übernachtungsstelle am Ufer des Flusses Sado.

2018-11-06 Alcacer do Sal 4

2018-11-06 Alcacer do Sal 3

2018-11-06 Alcacer do Sal 1

Dienstag, den 06.11.2018
Wieder zurück zum Intermarchè. Durchführung der V/E bei „Maudolf“. Gastanken und Wäsche waschen waren die nächsten Aktionen.

Dann wieder in die Stadt um in einem PayShop die Internetversorgung bei MEO aufzuladen. Hier war eine Wartezeit von ca. 1 Stunde erforderlich, da der PayShop bis 15 Uhr Mittagsruhe hatte.

Wir fuhren weiter nach Comporta.

In Sachen Wetter war heute alles im Angebot. Wind, Regen und Sonnenschein lösten sich ständig ab. In Comporta angekommen wurden wir mit diesem Regenbogen begrüßt.

2018-11-06 RegenborgenCOLLAGE

Hier fand dann ein „Familentreffen“statt. Denn wir waren mit Freunden verabredet Dies waren Tanja + André und Klaus. Die Vierbeiner, Ziva, Max, Davy, Paula und Kelly tobten sich ganz toll aus.

Das Wiedersehen wurde mit einem Essen in einen Lokal gefeiert.

Mittwoch, den 07.11.2018
Am Morgen fotografiert André „Maudolf“. Finde dies ist eine super Aufnahme

2018-11-07 Comporta MaudolfWasser

Auf meine Bitte statte André die restliche Wohnraumbeleuchtung von „Maudolf“ mit LED’s aus.
Auch konnte er das Problem mit der App von der Lithiumbatterie Super B, „Be in Charge“, lösen.

Aktuell funktioniert die App wieder.

2018-11-07 SuperB Scrennshot

Am Nachmittag zogen die „Amumot’s“ und „Klaus mit Davy Mausbein“ wieder von dannen.
Wir werden uns jedoch bestimmt wieder treffen.