„Maudolf“, Donnerstag, den 04.10. bis Freitag, den 12.10.2018 – Beginn der Winterreise – in Emmendingen ohne Planung hängen geblieben – Probleme mit Super B und dazugehörigen App

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Donnerstag, den 04.10.2018
Die Planung war, für eine oder zwei Nacht/Nächte, in Emmendingen zu bleiben. Hiernach sollte die Reise weiter nach Frankreich gehen.
ABER es kam anderst als geplant.

Hier in Emmendingen war herrliches Oktoberwetter.
So fiel die Entscheidung diese Wettelage hier auszunutzen nicht schwer.

2018-10-06 Emmendingen Sonnenuntergang 3

2018-10-06 Emmendingen Sonnenuntergang 2

2018-10-06 Emmendingen Sonnenuntergang 1

Die Tage bis zum
Freitag, den 12.10.2018
vergingen wie im Fluge.

An einem Abend wurde, wie schon in den Jahren davor, das Lokal „Zum Hirsch“ aufgesucht. Es gab für Gabi ein Cordon Blue und für mich Putengeschnetzeltes.

Bei Spaziergängen in die Stadt Emmendingen habe ich folgende Eindrücke fotografisch festgehalten.

2018-10-10 Elz 1

2018-10-10 Elz 2

2018-10-10 Wiese zum SchwimmbadParkplatz

Dann noch dieses Verkehrzeichen, welches total sinnlos in einem Brachgelände aufgestellt ist. Es gibt wieder einen Weg oder Straße, einfach nur Wiese.

2018-10-10 Verkehrszeichen in der Wildnis


Aber es gibt auch etwas negatives hier festzuhalten.
Wie im Blogbeitrag vom 02.10.2018 beschrieben befindet für die Elektroversorgung des Wohnraums von „Maudolf“ eine Lithiumbatterie der Fa. Super B.
Über die App „Be in Charge“ der Fa. Super B kann man über die Spannung und den Ladezustand der Batterie Auskunft erlangen.

Genau diese Verbindung zwischen Batterie und App hat nur ca. 2 Tage funktioniert.

Deshalb wandte ich mich per Mail an die genannte Firma.
Hier Auszüge aus dem eMailverkehr: (Rechtschreibfehler nicht beachten, wurden von den Niederlande aus geschrieben!)

„Sehr geehrte Damen und Herren. Guten Tag.
Habe vor einigen Tagen die Lithium Batterie, Super B, 90Ah, in meinem Wohnmobil für den Wohnraum einbauen lassen.
Die App „Be in Charge“ hat zwei Tage eine Verbindung zu der Batterie hergestellt.
Jetzt kommt nur noch der Hinweis „Verbindung unmöglich“. Jedoch erkennt die App meine Batterie über die Bluetooth-Verbindung.
Was ist zu tun?
Die App Vers. 2.1.1 ist installiert.
Danke für eine Antwort.“

„Sehr geehrter Herr …….
Wir erkennen das Problem mit dem Bluetooth Verbindung. Was Sie jetzt am besten machen können ist den Batterie in Schlafmodus bringen, sehe hierunter wie Sie das machen können:

Leider geht das Prozedere nicht eindeutig aus der Anleitung hervor:
Abklemmen, Eingang J2 Pol 3+4 mit den Ausgangsklemmen verbinden:

2018-10-09 Massnahme Batterie

Danach wieder anschalten über taske S1 oder den Batterie einfach Laden.
Die Bluetooth sollte wieder da sein.

Am Moment ist diese Lösung die einzige Verfügbar.
Hoffentlich klappt es jetzt.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Mit Freundlichen Grüßen,…..“


So, jetzt wird die geplante Winterreise durchgeführt.
Morgen werden wir Deutschland verlassen.

Dieser Beitrag wurde unter 2018 - 2019 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.