„Maudolf“, Donnerstag, den 14. bis Montag, den 18.12.2017 – Luftfracht – kleines Beiboot – Mischbatterie – Silves – Lagos – Algarve-Metzger Walter – Sagres –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Donnerstag, den 14.12.2017
Heute ging die Fahrt mit „Maudolf“ zum Parkplatz neben der Start- u. Landebahn am Flughafen Faro.
Hier wartete ich, bis nach 18 Uhr die Luftfracht für mich zurück kam. Als ich sah, wie die „Ryanair-Flugmaschine“ gelandet war, fuhr ich mit „Maudolf“ zum Parkplatz am Flughafen. Hier kam auch nach kurzer Zeit die Luftfracht an.
Es ging zurück zu dem erwähnten Platz neben der Start- u. Landebahn um hier in „Maudolf“ die Nacht zu verbringen.

Freitag, den 15.12.2017
Gegen 12 Uhr holten wir den gebuchten Leihwagen, gen. „kleines Beiboot“, bei der Fa. „Centauro“ in Faro ab.

Weiter ging die Fahrt nach Armação de Pêra zum „Parque de Campismo„. Hier hat die Fa. Camping Technik Algarve von Ingo Bruns den Firmensitz. Der Grund für diesen Besuch war, dass die Luftfracht die Mischbatterie

2017-12-15 Mischbatterie

für das Waschbecken in „Maudolf“ mitbrachte. Ein Mitarbeiter von Herrn Bruns baute diese Mischbatterie ein.

Dann ging die Reise weiter nach Silves.
Hier kam ich bei Einbruch der Dunkelheit an dem Stellplatz „Algarve Motorhome Park Silves“ an. Dieser Platz war belegt.

Weiter fuhr ich zum Stellplatz „Parque Do Rio Silves„. Auch hier war für „Maudolf“ kein unterkommen mehr.
Also parkte ich „Maudolf“ auf dem Parkplatz vor dem letztgenannten Stellplatz.

Samstag, den 16.12.2017
Da auch der „Parque do Castelo“ in Silves kein Platz für“Maudolf“ bereitstellen konnte, ging die Fahrt nach Lagos zu dem Stellplatz am Stadion.

2017-12-18 Lagos 1

2017-12-18 Lagos 2

2017-12-18 Lagos 3

Hier werden wir bis Weihnachten bleiben.

Sonntag, den 17.12.2017
Bereits am 23.12.2016 war ich bei dem Algarven-Metzger Walter zum Einkaufen vorgefahren.
Aus der Facebookgruppe „Algarve-Metzger Walter“ wußte ich, dass es heute bei ihm ab 11 Uhr leckeres zum Essen gab. Es ging mit dem „kl. Beiboot“ zu dem Grundstück von Walter. U.a. gab es selbst gemachten Rindfleisch-Zucchinieintopf. Diesen genoss ich als Vorspeise. Als Hauptgericht wurden Bratwürste mit bayrischen Kraut gereicht.

Nach dieser Stärkung ging es heute auf der N125 nach Sagres.

2017-12-17 Porto de Pesca Sagres 2

2017-12-17 Porto de Pesca Sagres 1

Der Porto de Pesca ist einfach eine Augenweide.

Auch ein kurzer Abstecher zum „Im Nirgendwo“ war angesagt.

Montag, den 18.12.2017
Heute war bei herrlichem Sonnenschein ein absoluter Ruhetag.
Es ging mit Kelly einmal um das Stadiongelände.
Die restliche Zeit war mit chillen sehr anstrengend.

Dieser Beitrag wurde unter 2017 – 2018 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.