„Maudolf“, Donnerstag, den 19.11.2015 – Reisetag am 18.11.2015 – zum Barragem (Stausee) do Arade –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Klaus, Üwip und ich blieben in Armação de Pera.

2015-11-17 Möve

Kleiner Hinweis zu dem Parkplatz für Wohnmobile Armação de Pera.
Parkt nicht gerade vor der Mauer zur Stichstraße. Hier wir es am Abend durch den Verkehrslärm zu den Lokalitäten etwas laut.

Am hinteren Teil des Parkplatzes, Richtung Ribeira de Alcantarilha, ist es wesentlich angenehmer.

Am Mittwoch, den 18.11.2015 war dann wieder ein Reisetag angesagt.
Das Ziel war der (Stausee) Barragem do Arade.

Nach der Entleerung des Grauwassertankes und der WC-Kassette fuhren Klaus und ich am Vormittag zunächst nach Lagoa. Hier suchten wir den Intermarché und Aldi auf. Die Fahrt ging weiter nach Silves und danach zum genannten Stausee. Dieser hat fast kein Wasser mehr.

2015-11-18 Barragem do Arade 01

2015-11-18 Barragem do Arade 02

2015-11-18 Barragem do Arade 03

2015-11-18 Barragem do Arade 04

2015-11-18 Barragem do Arade Stellplatz unterhalb Staumauer
Stellplatz unterhalb der Staumauer.

2015-11-18 Barragem do Arade Stellplatz
Stellplatz oberhalb der Staumauer.

2015-11-18 Barragem do Arade Sonnenuntergang
Sonnenuntergang am Barragem do Arade

Gegen Abend kamen dann zunächst Üwip und kurze Zeit später André zu uns. Wir verbrachten einen angenehmen Abend. Jedoch wurde es bei Anbruch der Dunkelheit ziemlich frisch, weshalb die „draußen Hockerei“ beendet wurde.

Heute stellte ich bei der morgentlichen Körperpflege fest, dass im Bad kein warm und kalt Wasser zur Verfügung stand. Offensichtlich ist die Elektronik am Wasserhahn defekt. Ich bereite mich schon auf eine Fahrt nach Loulé zu der Fa. CamperServ vor. 

Heute saßen wir gemütlich beisammen.

Dieser Beitrag wurde unter 2015 - 2016 Überwintern Portugal/Spanien, Blog, Wohnmobil abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu „Maudolf“, Donnerstag, den 19.11.2015 – Reisetag am 18.11.2015 – zum Barragem (Stausee) do Arade –

  1. proudbadener sagt:

    Hallo Arnold, der war doch schon mal kaputt wenn ich mich richtig erinnere!? Denn hattest du doch bei der Firma Gast tauschen lassen. Schau mal nach ob die Kabelverbindungen am Wasserhahn sich geöffnet haben bzw. die oder ein Kabel gebrochen sind, beides war bei mir schon der Fall. Alla dann grüße aus der Badischen Heimat!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.