„Maudolf“, Donnerstag, den 25.02.2016 – Reisetag – Konvoibildung – Einreise nach Spanien –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Eigentlich wollten André und Üwip am Mittwoch auf den Parkplatz gegenüber dem Stellplatz in Manta Rota kommen. Von hier sollte die Weiterreise nach Spanien beginnen. Es kam jedoch nicht zu diesem Vorhaben. André war am besagten Mittwoch auch auf dem Pkw-Parkplatz angekommen. Hier standen schon eine große Anzahl von Mobilen.

So kam auch die GNR und ließ den Pkw-Parkplatz höflich, aber bestimmt räumen.

André verständigt Üwip und beide trafen sich auf dem Stellplatz Petras d’el Rei.

Es musste ein neuer Treffpunkt vereinbart werden.
Hier bot sich die Grenzbrücke zwischen Portugal und Spanien an. Vor der Brücke ist auf portugiesischer Seite ein Parkplatz an der A22. Dort trafen wir uns am 25.02.2016.

Somit war der Konvoi wieder zusammengestellt. Der „Capo-André“ übernahm wieder die Führung.

Gleich nach der Brücke auf spanischer Seite ging es von der Autobahn in die Stadt Ayamonte. Hier füllten wir an einer Gastankstelle die LPG-Tanks und an einer weiteren Tankstelle wurden die Dieseltanks der Mobile befüllt.

Weiter ging die Fahrt auf gut ausgebauten Straßen in Richtung Conil De La Frontera. André führte uns an den Playa del Puerco.

2016-02-25 Playa del Puerco bei Cabo Roche 3

2016-02-25 Playa del Puerco bei Cabo Roche 4Hier verbrachten wir die Nacht.

Dieser Sonnenuntergang über dem Atlantik war eine Pracht.2016-02-25 Playa del Puerco bei Cabo Roche Sonnenuntergang 1

2016-02-25 Playa del Puerco bei Cabo Roche Sonnenuntergang 4

Dieser Beitrag wurde unter 2015 - 2016 Überwintern Portugal/Spanien, Blog abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.