„Maudolf“, Freitag, den 03.11.2017 – Die Welt ist ein Dorf – Weiterfahrt von Estoi nach Faro –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Nachtrag zum Donnerstag, den 02.11.2017
An der V/E Station am Stellplatz in Manta Rota kam ein Wohnmobil mit Heidelberger Kennzeichen angefahren.
Wir kamen ins Gespräch und plötzlich sprach mich der Fahrer mit meinem Namen an.
Erst jetzt erkannte ich, dass es sich bei dem Mann um einen ehemaligen Kollegen handelte. Wir hatten bestimmt 30 Jahren keinerlei Kontakt.

!! Die Welt ist ein Dorf !!

Freitag, den 03.11.2017
In Estoi hatte es die letzte Nacht heftig geregnet. Am heutigen Vormittag war jedoch schon fast alles abgetrocknet.

„Maudolf“ machte ich fahrbereit und die ca. 15 km nach Faro konnten zurückgelegt werden.

Hier konnte sich Kelly einmal mehr richtig mit ihrem Quitschspielzeug austoben.

2017-11-03 Faro Kelly-COLLAGE

Gegen 14 Uhr zogen dunkle Wolken auf.

2017-11-03 Faro Flughafen

Nach einem kurzen Regenschauer waren diese Wolken verzogen und die Sonne strahlte wieder.

Dieser Beitrag wurde unter 2017 – 2018 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.