„Maudolf“, Freitag, den 20. bis Samstag, den 21.04.2018 – El Rocio – Mazagón – überraschende Verabschiedung von unserer Bekannten – Weiterfahrt nach Manta Rota –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Freitag, den 20.04.2018
„Maudolf“ war am Vormittag sehr fix reisfertig, da wir am Abend zuvor schon einiges ordnungsgemäß für die Fahrt verstaut hatten.

Die Reise ging zunächst nach El Rocio. Lt. Wikipedia heißt Rocío auf Deutsch Tau bzw. Morgentau“.
Im Ort selbst gibt es keine asphaltierten Straßen.

2018-04-20 El Cocio 2

2018-04-20 El Cocio 4

2018-04-20 El Cocio 5

2018-04-20 El Cocio 3

2018-04-20 El Cocio 6

Nach einem kleinen Frühstück in einem der Straßenlokalen fuhr unsere Bekannte mit dem Pkw voraus und wir kamen am Meer in Mazagon an.

2018-04-20 Mazagon Meer 1

Das Wetter hat sich hier etwas eingetrübt.

Wir kamen letztendlich an der
Playa de Las Dunas
an.

2018-04-21 Mazagon Playa de Las Dunas

Zuvor fuhr ich mit unserer Bekannten mit ihrem Pkw zu verschiedenen Meeresbuchten um eine geeignete Stelle, die ich mit Maudolf anfahren kann zu suchen. Die Anfahrt zu diesen Buchten war jedoch so abenteuerlich, dass ich mir die An- und Abfahrten mit „Maudolf“ nicht geben wollte.

Hier einige Bilder.

2018-04-20 Mazagon Blumen Düne

2018-04-20 Mazagon Sicht zum Meer Blumen 1

2018-04-20 Mazagon Sicht zum Meer 2

Und dann noch dieser Sonnenuntergang.

2018-04-20 Mazagon Sonnenuntergang 1

Samstag, den 21.04.2018
In der vergangenen Nacht hat es heftig geregnet.

Kurz nach 6 Uhr wurden wir von der Bekannten geweckt. Sie hatte Probleme mit einem ihrer Hunde. Offensichtlich hatte das Tier beim Strandspaziergang etwas falsches gefressen. Da keine Tierklinik in Mazogon im Internet ausfindig gemacht werden konnte, fuhr unsere Bekannte mit ihren Tieren zu ihrem Haus zurück, um den eigenen Tierarzt aufzusuchen.
Zwischenzeitlich kam bei uns die Meldung an, dass sich der Gesundheitszustand des Hundes etwas gebessert hat.

Da der Regen heute kein Ende nehmen wollte, fuhren wir weiter.
Nach einem Tankstopp in Ayamonte kamen wir wieder in Portugal an. Wir  stehen abermals auf dem WoMoStellplatz in Manta Rota.

Dieser Beitrag wurde unter 2017 – 2018 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.