„Maudolf“, Freitag, den 27.10.2017 – Was geschah in den letzten Tagen? –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Samstag, 21. bis Montag 23.10.2017
Während diesen Tagen war eine Erholung am „Parque Natural do Vale do Guadiana“ angesagt.
Hierbei konnte man diese Sonnenuntergänge (Bilder nicht bearbeitet) erleben.

2017-10-22 Sonnenuntergang Pomarao 1

2017-10-22 Sonnenuntergang Pomarao 2

Dienstag, den 24.10.2017
Ich verließ den Alentejo und erreichte nach einiger Zeit die Algarve

2016-10-29 Algarve
Am Stellplatz in Vila Real de Santo António checkte ich für 2 Tage ein.

2017-10-24 Stellpl Vila Real

Donnertag, den 26.10.2017
Heute wurde eine kurze Fahrstrecke in Angriff genommen.
Am Stellplatz in Manta Rota war an der Einfahrt die Mitteilung „completo“ angebracht. So, was tun?
„Maudolf“ wurde auf dem gegenüberliegenden Parkplatz abgestellt und mit Kelly einen Rundgang zu Fuß durch den Stellplatz unternommen.
Hierbei traf ich Peter von „flashpacker-on-tour“ bei der Durchführung seiner sportlichen Betätigung am Geräteparcour.

Weiter konnte ich einen Bekannten aus den Überwinterungen
2015/2016 u. 2016/2017 antreffen.
Über diesen erfuhr ich, dass in ca. 1 Stunde ein Stellplatz frei wird. Dieser Stellplatz konnte dann, mit „Maudof“ belegt werden. Also habe ich doch noch einen Platz hier in Manta Rota bekommen.

Der Bekannte lud am Abend auch noch zum Miesmuschelessen ein.

2017-10-26 Muschelessen

Nach einem Spaziergang am Strand

2017-10-26 Atlantik Manta Rota

ging es zurück zu „Maudolf“.

2017-10-26 Stellplatz Manta Rota hinter Düne

Freitag, den 27.10.2017
Chillen und am Nachmittag gab es aus der Küche „Tag a way“
„Frango com batatas fritas“.
(Vor lauter Gier vergaß ich ein Bild zu machen).

Dieser Beitrag wurde unter 2017 – 2018 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.