„Maudolf“, Montag, 01.05.2017 – Letzter Reisetag von Emmendingen zur Wohnung – Ende der Winterreise 2016/2017 –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Der letzte Reisebericht über die Winterreise 2016/2017 kommt heute mit etwas Verspätung.
Dies liegt an meiner Lustlosigkeit nach der Rückkehr ins Steinhaus.

Auch gibt es bei diesem herbstlichen Wetter nichts sonderliches zu berichten.

2017-05-01 Heimfahrt Regen

Am Montag, den 01.05.2017 fuhren Gabi und ich mit „Maudolf“ vom Stellplatz am Sportfeld in Emmendingen über die A5 in Richtung Heimat. Es regnete während der gesamten Fahrt. Einige Baustellen waren zu durchfahren. Gut, dass am 1. Mai keine LKW’s auf der BAB unterwegs waren.
Kurz nach Baden-Baden meldete die „Beckerine„, dass die A5 bei Walldorf voll gesperrt ist.
Also fuhr ich in KA-Süd von der Autobahn und über die B36 in Richtung Schwetzingen.

Hier legten wir beim „Burger King“ eine Verzehrpause ein.

Danach ging es weiter zur Wohnung.
Auf der Fahrt nach dort passierten wir dieses Fachwerkhaus.

2017-05-01 Fachwerkhaus

Nach nunmehr knapp 7 Monaten Winterreise hat mich das Steinhaus wieder.

Dies ist doch eine UMSTELLUNG für mich.

Dieser Beitrag wurde unter 2016 - 2017 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.