„Maudolf“, Montag, den 05. bis Mittwoch, den 07.11.2018 – Spiegelmontage – kleines Familentreffen –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Montag, den 05.11.2018
Heute ging es zeitig wieder nach Santarem zur Fa. Litocar. Der bestellte Spiegel war angeliefert und für die Montage wurde 14 Uhr vereinbart.
Also gingen wir einige Einkäufe erledigen und waren pünktlich bei Litocar zurück.

Zwei Monteure benötigten 1,5 Std. für die Spiegelmontage.

2018-11-05 Spiegelmontage

Als positive Überraschung muss hier erwähnt werden, dass die Montage kostenlos war.

Bei der Frage nach den Kosten bekam ich die Antwort:
Enjoy Portugal„.

Hiernach ging die Fahrt nach Alcacer do Sal.

2018-11-06 Alcacer do Sal 2

Wie vereinbart trafen wir beim Intermarché die „Carthago-Fahrerin“ wieder. Gemeinsam suchten wir eine Übernachtungsstelle am Ufer des Flusses Sado.

2018-11-06 Alcacer do Sal 4

2018-11-06 Alcacer do Sal 3

2018-11-06 Alcacer do Sal 1

Dienstag, den 06.11.2018
Wieder zurück zum Intermarchè. Durchführung der V/E bei „Maudolf“. Gastanken und Wäsche waschen waren die nächsten Aktionen.

Dann wieder in die Stadt um in einem PayShop die Internetversorgung bei MEO aufzuladen. Hier war eine Wartezeit von ca. 1 Stunde erforderlich, da der PayShop bis 15 Uhr Mittagsruhe hatte.

Wir fuhren weiter nach Comporta.

In Sachen Wetter war heute alles im Angebot. Wind, Regen und Sonnenschein lösten sich ständig ab. In Comporta angekommen wurden wir mit diesem Regenbogen begrüßt.

2018-11-06 RegenborgenCOLLAGE

Hier fand dann ein „Familentreffen“statt. Denn wir waren mit Freunden verabredet Dies waren Tanja + André und Klaus. Die Vierbeiner, Ziva, Max, Davy, Paula und Kelly tobten sich ganz toll aus.

Das Wiedersehen wurde mit einem Essen in einen Lokal gefeiert.

Mittwoch, den 07.11.2018
Am Morgen fotografiert André „Maudolf“. Finde dies ist eine super Aufnahme

2018-11-07 Comporta MaudolfWasser

Auf meine Bitte statte André die restliche Wohnraumbeleuchtung von „Maudolf“ mit LED’s aus.
Auch konnte er das Problem mit der App von der Lithiumbatterie Super B, „Be in Charge“, lösen.

Aktuell funktioniert die App wieder.

2018-11-07 SuperB Scrennshot

Am Nachmittag zogen die „Amumot’s“ und „Klaus mit Davy Mausbein“ wieder von dannen.
Wir werden uns jedoch bestimmt wieder treffen.

Dieser Beitrag wurde unter 2018 - 2019 Überwintern in Portugal, Blog, Wohnmobil abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.