„Maudolf“, Montag, den 21. bis Mittwoch, den 23.01.2019 – Blutmond verschlafen – Bratwurstessen – Luftfracht mit Bauchladen zurück –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Montag, den 21.01.2019
Wie unter dem 20.01.2019 bereits beschrieben habe ich den „Super Blutmond am 21.01.2019, ab 03:30 Uhr (hies. Ortszeit) verschlafen.

Heute ist Klaus mit Davy Mausebein hier angekommen. Bei einer kleinen Wiedersehensfeier gab es Thüringer Bratwurst mit Currysauce, pikant-scharf mit Zwiebeln & Knobi.

2019-01-21 Currywurst 1

2019-01-21 Currywurst 2

Abends saßen Uwe , Klaus und ich gemütlich in der „Höhle von Maudolf“ zusammen.

Dienstag, den 22.01.2019
Uwe fuhr heute vormittag weiter. Mit dem Beiboot machte ich einige Besorgungen. Danach saßen Klaus und ich zusammen und aßen gemeinsam. Heute kommt auch meine Luftfracht vom 14tägigen Heimaturlaub hier in Faro an. Trotz verspätetem Start in Frankfurt a.M. kam die Maschine ca. 1 Stunde zu früh in Faro an. Hier die Flugroute.

2019-01-22 Screenshot Flugroute

Gabi hatte dann am Abend auch einiges aus der Heimat zu berichten. Auch brachte sie einen kleinen Bauchladen im Fluggepäck mit. Hierbei handelt es sich um Warenbestellungen die einige unserer Freunde benötigen.

Mittwoch, den23.01.2019
Klaus hat sich mit Davy Mausebein heute Vormittag verabschiedet. Der „Rastlose Klaus“ kommt mir vor als sei er „ständig auf der Flucht“.

Meine eigenen Bestellungen wurde heute ausgepackt. Damit die Lithiumaufbaubatterie von „Maudolf“ ihr Leistungsspektrum ausleben kann, habe ich meinen Elektrohaushalt etwas erweitert.

 So kam ein 2019-01-23 Wasserkocher1 Liter Wasserkocher mit 1000 Watt Leistung,

 sowie eine 2019-01-23 OrangenpresseOrangen-/Zitruspresse mit 40 Watt Leistung

 und ein 2019-01-23 EierkocherEierkocher mit 365 bis 400 Watt Leistung

hinzu.

Ein Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung und HDMI Kabel stand ebenfalls auf meiner Bestellung. Diese zwei Gegenstände wurden jedoch erst angeliefert, als die Luftfracht bereits unterwegs war. Werde mir jetzt eine sichere Anschrift hier in Portugal besorgen und hiernach die Nachsendung organisieren.

Heute war hier am Parkplatz an der Landebahn herrlicher Sonnenschein. Jedoch der teilweise heftige Wind ließ uns die meiste Zeit in der „Höhle von Maudolf“ verbringen.

Dieser Beitrag wurde unter 2018 - 2019 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.