„Maudolf“ – Montag/Dienstag – 03. + 04.11.2014 – Arbeiten an „Maudolf“ – Winterfest –

Hallo!

Montag, 03.11.2014
Vormittags war das Entkalken und Desinfizieren der Wasseranlage von „Maudolf“ angesagt.
Deshalb am Sonntagabend die Dilixin Xpress Mischung angesetzt.
Heute dann nach Anleitung der Fa. WM-AQUATEC die Anlage mit warmen Wasser, Dilixin Xpress und KXpress
befüllt.
Hiernach die Entnahmestellen geöffent, bis die Entkalkungs- u. Desinfektionsmischung ankam.
Nach 4 Stunden Wartezeit über die Entnahmestellen das Wasser in den Grauwassertank gepumpt.

Am Nachmittag hat Gabi „Maudolf“ gereinigt und nahezu alles in die Steinwohnung gebracht.
Im Anschluß haben wir am Wohnmobilstellplatz in Ladenburg den Nutzwassertank für 1 € mit ca. 100 l Wasser gefüllt.

Wir sind mit „Maudolf“ einige Kilometer gefahren und haben dadurch den Grauwassertank gereinigt.

An einer Tankstelle wurde „Maudolf“ mit Diesel betankt.
Im Winter soll ja der Tank voll sein, damit es zu keiner Rostbildung im Tank kommt. Sh. auch „Maudolfs“ Dieselverbrauch.

Danach haben wir „Maudolf“ zum Unterstand gebracht und die Matrazen und Polster für Lüftungszwecke hochgestellt.

2014 11 04 Winterfest 01

2014 11 04 Winterfest 02

Dienstag, 04.11.2014
Heute haben Gabi und ich den Grauwassertank entleert. Den Frischwassertank nochmals beim Wohnmobilstellplatz in Ladenburg für 1 € betankt. Dieses Wasser durch die Wasseranlage von „Maudolf“ gepumpt und hiernach sämtliches Wasser abgelassen.

Somit dürfte die Wasseranlage von „Maudolf“ wieder für Lebensmittelzwecke geeignet sein.

Gabi hat noch einige Kleinigkeiten aus „Maudolf“ zur Wohnung mitgenommen.


Ach ja, nur mal so in die Runde gedacht:

2014_10_25tankreinigung_konservierung02-1.jpgOb sich die Fa. WM-Aquatec für „Maudolfs-Werbemaßnahme“ auch einmal erkenntlich zeigt?


 

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Wohnmobil abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.