„Maudolf“, Samstag, den 08.09.2018 – Installation der Umschaltstation für den automatische Wechsel zwischen Wandler und 230V Netz im Stromkreis von „Maudolf“ –

  An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Die Umschaltstation und deren Wirkung:
Sie ermöglicht einen problemlosen Betrieb von Wandlern/Wechelsrichtern und einem 230V Netz im gleichen Stromkreis. Der Umschalter schaltet automatisch zwischen Wechselrichter und 230V Netz um und schützt den Wechselrichter vor Fremdspannung.

Auf Anraten von dem Betreiber des „AMUMOT Shop`s“ habe ich diese

2018-09-08 Umschaltstation
„Umschaltstation US-12N 230V AC 12A“ gekauft.

Stefan von dem Blog Campofant hat unter dem Titel

Vorrangschaltung / Netzumschaltung nachhrüsten

eine Einbauanleitung beschrieben.

Da ich selbst nicht in der Lage bin eine solche Installation in meinem „Maudolf“ vorzunehmen, fragte ich einen Freund der Kraftfahrzeugtechnik-Meister und nebenbei auch noch ein Multitalent ist, ob er mir diese Schaltstation in „Maudolf“ verbauen könnte.

Es kam sofort eine Zusage. Der Einbautermin war für 07./08.09.2018 terminiert.

Nach dem Öffnen des Hauptsicherungskasten von „Maudolf“ sah es so aus.

2018-09-07 Umschalter 1
Für mich alles „spanische Dörfer“.

Kann nur soviel sagen, dass der rechte Sicherungsautomat nur für den Betrieb der Alde Heizungsanlage zuständig war/ist.
Der linke Automat war/ist für den Einbau und Verdrahtung des Umschalters notwendig.

Zuerst wurde die Stromleitung zum Ladegerät im Elektroblock und die Leitung zum Kühlschrank lokalisiert.
Diese beiden Leitungen dürfen nicht über den Umschalter geführt werden.

Hiernach die Verdrahtung des Umschalter.

2018-09-07 Umschalter 2

2018-09-07 Umschalter 3

Da die 230V Steckdosen unter dem Fernsehgerät sowie die jeweils 2 Steckdosen am rechten und linken Ende der Sitzgruppe bei „Maudolf“ mit der Stromleitung des Kühlschrankes geschaltet sind, verzichtete ich auf die Umschaltmöglichkeit bei diesen 6 Steckdosen. Diese funktionieren also nur bei Landstromanschluss.

Die übrigen Steckdosen (4 x Spüle, 1 x Toilette und 1 x verlegte Wechselrichter) können über den Wandler mit 230V bei keinem Landstromanschluss versorgt werden.

Zum Schluss wurde noch dieser Fehlerstromschutzschalter (RCD 16-0,03 nicht wie abgebildet RCD 40-0,03) in den Hauptsicherungskasten integriert.

2018-09-08 Umschalter FI

So und hier sind die Steckdosen abgebildet welche mit 230V entweder von dem Wechselrichter oder über den Landstrom versorgt werden.

2018-09-07 Umschalter 6
Einschalter Wechselrichter mit Steckdose

2018-09-07 Umschalter 5                            2018-09-07 Umschalter 4
Unterhalb Spüle über Mühleimerfach.             Steckdosen bei Spüle links.

2018-09-08 Umschalter 7
Stecker Toilette

Nach getaner Arbeit kann sich der Bereich Hauptsicherungkasten von „Maudolf“ doch wieder sehen lassen..

2018-09-08 Umschalter 8

Siehe auch den Beitrag hier!

Dieser Beitrag wurde unter Blog, Wohnmobil abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.