„Maudolf“, Donnerstag, den 21. bis Samstag, den 23.02.2019 – u.a. der Irrweg – Paket mit DHL Deutschland nach Lagos Portugal Teil 1 –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Donnerstag, den 21.02.2019

Heute am
Welttag des Fremdenführers 2019„,

haben sich der „Mannheimer Klaus“ mit Frau und später auch Uwe mit seinem Hymer verabschiedet. Uwe werden wir wahrscheinlich wieder treffen.

Der Rest des Tages verging wie im Fluge.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 550 Wh in 5,35 Std. Bulk = 51%,
5,16 Std. Float = 48%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 176 W,
Batterieladezustand 95%).

Freitag, den 22.02.2019

Heute am
Sei-bescheiden-Welttag 2019„,

ist Uwe mit dem Hymer wieder zu der Rancho Belchior gekommen.
Um die Mittagszeit fuhr ich mit dem Beiboot nach Silves.
Dort kaufte ich Versorgungsgegenstände beim Feinkosthändler Klein ein.

Dann sollte ich den bisherigen Irrweg eines Paketes mit DHL Deutschland nach Logos Portugal kurz schildern.
Hier nur der Sendeverlauf.

2019-02-22 DHL11

Das Paket wurde von DHL Portugal am
„Mittwoch, 06.02.2019, um 15:10 Uhr, in das Zustellfahrzeug geladen“ und am
„Mittwoch, 06.02.2019, um 15.12 Uhr, aufgrund eines Adressfehlers konnte die Sendnung nicht zugestellt werden. Die Adresse wird überprüft.“

Anruf durch den Absender bei DHL Deutschland. Man soll bei einem Postamt in Lagos nachfragen.
Die Bekannten von uns in Lagos taten dies.
Ergebnis:
Die Post in Portugal hat mit DHL nichts zu tun. Man könnte ja bei der DHL Station in Portimao vorstellig werden.

Danach geschiehtbis zum 20.02.2019 nichts in der Sendeverfolgung.
Wir konnten auch nichts unternehmen, da eine Reklamation erst nach 14 Werktagen bei DHL Deutschland möglich ist.

Mittwoch, den 20.02.2019, 15:14 Uhr, die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
Mittwoch, den 20.02.2019, 21:30 Uhr, die Sendung wurde erfolgreich zugestellt.

Nachfrage bei den Bekannten in Lagos.
Ergebnis: Keine Zustellung erfolgt.

Der Absender wendet sich wieder an DHL Deutschland.
In einem virtuellen Chat bekommt er folgende Hilfestellung.

2019-02-21 DHL Virtueller Chat

Anruf beim DHL Kundenservice International ergab, dass unser Paket in einem DHL Depot in Lissabon verwahrt sei.

Wir sollen in Lissabon die TelNr. 00351 707103060 anrufen.
Dort könnten wir unter Angaben der deutschen u. portugiesischen Sendeverfolgungsnummer näheres Erfahren und die Zustellung an den richtigen oder einen anderen Adressaten veranlassen.

Fortsetzung folgt!!!

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 780 Wh in 8,02 Std. Bulk = 73%,
2,35 Std. Float = 23%,
0,24 Std. Abs. = 4%,
bei max. Leistung von 172 W,
Batterieladezustand 95%).

Samstag, den 23.02.2019

Heute am
Welttag der Schwertschlucker 2019“ ,

haben wir Luisa, sie ist Mitbetreiberin der Rancho Belchior, unser Problem mit der DHL Paketsendung geschildert.
Luisa spricht verhältnismäßig gut deutsch.

Ein Anruf bei der Rufnummer in Lissabon ergab, dass dort am Wochenende nicht gearbeitet wird.
Erst am Montag zwischen 8 u. 18 Uhr können wir weiteres erfahren oder veranlassen.

Am Abend aßen wir Frango Assado in dem Lokal am Platze.

2019-02-23 Fango 3-COLLAGE

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 590 Wh in 6,11 Std. Bulk = 56%,
4,45 Std. Float = 43%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 159 W,
Batterieladezustand 94%).

Dieser Beitrag wurde unter 2018 - 2019 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.