„Maudolf“, Mittwoch, den 04.04. bis Sonntag, den 08.4.2018 – Mittagessen im Lokal Atalaia – Spaziergang in Lagos – Geschirrabwaschen an der Kassettenspülung – Markttag – Zusammentreffen nach ca. 45 Jahren –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Mittwoch, den 04.04.2018
Es ging per Taxi zu dem Restaurante Atalaia

2018-04-04 Atalaia 1

hier gab es ein Mittagsmenü.
Fur mich gab es eine Suppe, Haxen aus dem Ofen, Dessert, Espresso und Rotwein.

2018-04-04 Atalaia 3

2018-04-04 Atalaia 2

Danach machten wir einen Spaziergang durch das Centrum von Lagos.
Hier einige Eindrücke.

2018-04-04 Lagos Sculpture of Dom Sebastiao
Sculpture of Dom Sebastiao

2018-04-04 Lagos Straßenkünztler 1l

2018-04-04 Lagos Straßenkünztler 2

2018-04-04 Lagos 1

2018-04-04 Lagos 2

2018-04-04 Lagos 3

Zu Fuß ging es entlang der Hafenpromenade zum WoMoStellplatz zurück.

2018-04-04 Lagos Hafen

Donnerstag, den 05.04.2018
Ein herrlicher Sonnentag. Dieses Wetter lud einfach nur zum chillen in der Sonne ein.

Freitag, den 06.04.2018
Der Vormittag war sonnig und einem kleinen Sonnenbad stand nichts im Wege. Am Nachmittag war die Wetterlage einmal mehr durchwachsen.

2018-04-08 V-E Lagos 3

In den letzten Tagen, u.a. auch heute, vielen mir Frauen auf, welche gebückt an dem Wasserausfluß für die Toilettenkassettenreinigung mit zwei Eimern standen und ihr Geschirr spülten.
Dieses unhygienische Verhalten kann ich absolut nicht verstehen.
Deshalb sei es hier auch einmal erwähnt.

2018-04-08 V-E Lagos 2

Samstag, den 07.04.2018
Heute fand hier am Platz das monatliche Marktgeschehen statt.
Es gab unter den Mobilsten wieder ein Zusammenrücken, da nahezu der komplette Platz für die Marktstände zu räumen war.
Leider spielte auch heute das Wetter nicht so mit. Am Vormittag gab es zeitweise heftige Regenfälle.

2018-04-07 Marktende Lagos

Zum Marktende heiterte sich die Wetterlage etwas auf.

Ein Kollege von mir, den ich im Jahre 1973 letztmals persönlich getroffen hatte, schrieb mich vor einigen Tagen über Facebook an und teilte mir mit, dass er sich mit seiner Ehefrau aktuell in Burgau aufhält.
Diese Ortschaft ist etwas 12 km von hier entfernt. Also vereinbarten wir ein Zusammentreffen hier am Stellplatz.
Dieses fand heute am Vormittag statt. Es war wirklich ein nettes und unterhaltsames Treffen. Kann gerne wiederholt werden.

Am späten Nachmittag war die Qualifikation der Formel 1 in Bahrain International Circuit im TV zu verfolgen.
Zuvor gab es aus der WoMoKüche der Nachbarin leckeren selbst gemachten Schokoladenpudding.

Sonntag, den 08.04.2018
Das Wetter am Vormittag sah von der Höhle aus, als wenn es draußen ziemlich warm ist. Jedoch beim Gassigehen mit „Kelly“ trieb uns der eisige Wind schnell wieder in die Höhle zurück.
Der Tag war wettermäßig durchwachsen.
Am Spätnachmittag konnten wir das Formel 1 Rennen nicht bis zum Ende schauen, da der Wind die SAT-Schüssel ziemlich in Bewegung setzte und ein heftiger Regenguß das Seine dazu tat.

Vor dem Rennen kam wieder aus der WoMoKüche der Nachbarin selbstgemachte Eiscreme. Dieser „Nachbar-Service“ ist für uns äußerst angenehm.

Dieser Beitrag wurde unter 2017 – 2018 Überwintern in Portugal, Blog abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.