„Maudolf“, vom 30.08.2017 bis 05.09.2017 mit der Enkelin am Campingpark Sonneneck an der B 9 zwischen Boppard und Spay –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Mittwoch, den 30.08.2017
Gabi und ich fuhren mit der Enkelin zu dem

Campingpark Sonneneck.
2017-08-30 Sonneneck

Das Wetter war bedeckt, jedoch angenehm warm.
Wir konnten am Abend bis 23 Uhr am Rheinufer verweilen.

2017-08-30 Sonneneck Rhein

2017-08-30 Schiff Asbach 1

Die erste Nacht auf dem Campingpark war für unser Empfinden verhältnismäßig laut, da auf beiden Seiten des Rheins reger Bahnverkehr herrscht. Dies ist jedoch entlang des Rheins üblich.

Ansonsten ist die Infrastruktur angenehm. Insbesondere das Lokal sowie die kinderfreundliche Anlage wollen wir hier hervorheben.

2017-08-30 Sonneneck Lageplan

2017-08-30 Schwimmbad Kinder

2017-08-30 Schwimmbad

Donnerstag, den 31.08.2017
Es war ein regnerischer Tag. Das Schwimmbad konnte nicht genutzt werden. Wir hielten uns die meiste Zeit inoder um „Maudolf“ auf.

Gabi bereitete uns einen „Filettopf“ im Omnia-Backofen zu.

Freitag, den 01.09.2017
Nach dem Aufbau der Markise

2017-09-01 Markise

machte ich mit Kelly einen Spaziergang in den Ort Spay.

2017-09-01 Sonneneck Standort

Auf dem Rückweg konnte ich dieses Bild vom Standort unseres „Maudolf“ auf dem Campingplatz festhalten.

Samstag, den 02.09.2017
Heute war ein herrlicher Tag. Es war teilweise bewölkt. Aber einfach angenehm zum Chillen. Abends gab es einen super Sonnenuntergang.

2017-09-02 Sonnenuntergang

Sonntag, den 03.09.2017
Heute war Gabi mit der Enkelin bei strahlendem Sonnenschein den größten Teil des Tages im Schwimmbad. Ich sah mir das Rennen der Formel 1 an. Die restliche Zeit saßen wir vor „Maudolf“ und beobachteten das Treiben auf dem Rhein.

Montag, den 04.09.2017
Heute war ein sonniger Tag. Nachmittags veranstaltete die Campingplatzverwaltung ein kleines Kinderprogramm in Form von Spazierfahrt mit Anhänger, gezogen von einem Traktor.

2017-09-04 Kinderprogramm Traktor

Am Spätnachmittag musste der Ominia-Backofen wieder seinen Einsatz zeigen.
Es gab

„Gefüllte Spitzpaprika“

Auch wurde „Maudolf“ teilweise fahrtbereit hergerichtet.
Morgen werden wir dann die Heimreise antreten.

Dienstag, den 05.09.2017
Die Rückreise ging vom Campingpark Sonneneck entlang der B9 bis Bingen. Von hier fuhr ich zur A61 und wir fuhren über die BAB nach Hause.

Dieser Beitrag wurde unter Blog abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.