„Maudolf“, Freitag, den 15. bis Montag, den 25.04.2022 – Osterruhe – Mittelmeer erreicht – Haltepunkt bei Bucht im Bereich Nerja – weiter nach Vera – Besuch von „Moto-Guzzi-Fahrer-EM – Tillandsia / Tillandsien blüht –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!
– Dieser Beitrag enthält evtl. Werbung, die weder beauftragt noch bezahlt ist –

Freitag, den 15., Samstag, den 16. und Sonntag, den 17.04.2022
Während der Fahrt in den Bereich Osuna stellten wir fest, dass eine große Anzahl von Spaniern die Ostertage in ihren Wohnmobilen verbringen. Deshalb beschlossen wir diese Tage in Ruhe zu genießen. Wir fanden einen Platz in unmittelbarer Nähe einer Panadería und eines Einkaufsgeschäft mit V/E.
Wir erlebten hier diesen Vollmond

und dieses Abendrot.

Montag, den 18. und 19.04.2022
Da der Ostermontag kein landesweiter Feiertag mehr war, setzten wir unsere Überwinterungsreise fort. So erreichten wir das Mittelmeer. An der Costa del Sol fuhren wir an der Stadt Nerja vorbei und suchten an der Küstenstraße einen Platz einer kleinen Bucht auf.
Hier konnten wir diese Eindrücke genießen.

Blick aus dem Fenster vor dem Sonnenaufgang.

Mittwoch, den 20.04.2022
Die Fahrt ging heute nach Vera. Während dieser Fahrt hatten wir eine Unmenge von Windböen. Zeitweise hat „Maudolf“ fast auf der Autobahn getanzt.
Hier in Vera suchten wir den „Feinkosthändler Klein“ auf. Danach ging es zu dem Stellplatz
AREA DE SERVICIOS PARA AUTOCARAVANAS CARPE DIEM.

Hier eine filmische Vorstellung des Stellplatzes.

Stellplatz Autocaravanas Carpe Diem Vera-Andalusien-Spanien, mit Informationen zur Umgebung!
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Donnerstag, 21.04.2022
Heute im Laufe des Tages kam, wie vereinbart, der „Moto-Guzzi-Fahrer-EM“ hier bei uns an. Wir hatten uns letztmals auf der Rancho Belchior gesehen.
Wir verbrachten den heutigen restlichen Tag und auch
Freitag, den 22.04.2022
in gemütlicher und lustiger Stimmung.

Samstag, den 23.04.2022
Heute reiste der „Moto-Guzzi-Fahrer-EM“ von hier ab. 

Sonntag, den 24. und Montag, den 25.04.2022
Vom 25. bis 28.03.2022 hatten wir Besuch von unseren Freunden aus Lagos. Bei diesem Besuch bekam die „Beifahrerin von Maudolf“ eine Blume geschenkt.

Diese Blume, es ist ein Tillandsia eingedeutscht auch Tillandsien genannt, überraschte uns am Sonntag mit einer Blüte.