“Maudolf” – Urlaub Camp Kovacine in Kroatien, Insel Cres 14 – Letzter Tag –

Hallo!

Weiter aus dem Camp Kovacine, Dienstag, 30.09.2014:

Heute war der letzte Urlaubstag.
Wir fuhren am frühen Morgen mit den Fahrrädern nach Cres.
Gabi hat hier einige Einkäufe getätigt.

Ich trank einen Kaffee.


Nach der Rückkehr gingen wir zur Repeztion und zahlten unsere 16 Übernachtungstage.

Danach war wieder Strand-Chillen angesagt.

Dabei war auch eine Fischfütterung im Programm.

2014 09 30 Kovacine 01 Fische

2014 09 30 Kovacine Fischfuetterung

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Gegen Abend ging es nochmals durch das Camp, um die Erinnerung auf der „Hirnfestplatte“ zu speichern.


Unser letztes Abendrot am Camp Kovacine 2014.

2014 09 30 Kovacine 07 letzter Sonnenuntergang

Und morgen beginnt die Rückreise.


Hier war es super schön, kann man nur empfehlen!!


 

“Maudolf” – Urlaub Camp Kovacine in Kroatien, Insel Cres 13 –

Hallo!

Weiter aus dem Camp Kovacine, Montag, 29.09.2014:

Auch heute war ein Strand-Chill-Tag.

2014 09 29 Kamp Kovacine Blick Richtung Cres

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Gegen 17:30 h fuhren wir mit dem Fahrrad nach Cres. Wir sahen uns das Treiben an und aßen in einem Lokal mit Blick auf das Meer.
Hier die Bilder aus unserem Platz im Lokal.

2014 09 29 Kovacine 03 Cres Abendessen

2014 09 29 Kovacine 02 Cres Abendessen

2014 09 29 Kovacine 01 Cres Abendessen

Auch hier waren die für die Nacht ankommenden Schiffen/Yachten ein interessantes Erlebnis.

“Maudolf” – Urlaub Camp Kovacine in Kroatien, Insel Cres 11 –

Hallo!

Weiter aus dem Camp Kovacine, Samstag, 27.09.2014:

2014 09 26 Kovacine Lageplan 1

Was für ein Morgen, hab ich etwas verpasst?

Warum, ganz einfach:
Es war gerade mal 7.15 Uhr da krabbelte Gabi schon aus dem Bett, setzte die Kaffeemaschine in Gang, machte sich dann mit Lissy auf den Weg und kam mit frischen Brötchen zurück.
Ich döste derweil noch so vor mich hin, in dem Glauben, jetzt legt sich Gabi bestimmt nochmals ins Bett, denn es war erst 8.00 Uhr. Im Urlaub kann man ja etwas länger schlafen.
Aber nein, es wurde in der Küche ganz schön gewerkelt und plötzlich duftete es herrlich nach frischem Apfelkuchen. Hat doch meine holde Gattin in aller frühe einen herrlichen Apfelkuchen gebacken.
Hier ein Foto,

2014 09 27 Kovacine Apfelkuchen 01

lecker.
Dieser wurde dann am Nachmittag zur Kaffeezeit vertilgt, aber nicht ohne unseren Platznachbarn etwas abzugeben.

Also meine Nachfrage bei Gabi ergab, dass ich nichts vergessen habe, sondern, dass sie einfach Lust hatte, für uns einen Kuchen zu backen.

Mit Lissy drehte sie deshalb so früh eine Runde, damit sie sich auch mal ohne Leine frei bewegen kann.

Heute war ein super Wetter.
Über den weiteren Tagesverlauf gibt es nicht viel zu berichten.
Einfach nur am Strand abgehängen.