„Maudolf“, Dienstag, den 24.05.2016 – Fluchtvorbereitungen vor Nena & Co. sowie dem Volksrock’n Roller des Andreas Gabalier –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Wir waren bis Pfingstmontag (16.05.2016) am Breitenbachsee bei Bebra.


In der 20. KW wurden an „Maudolf“ einige Überprüfungen von der Fa. PRO-Reise-Mobil-Service vorgenommen.

In der 21. KW wollte ich eigentlich „Maudolf“ die Ruhe im Unterstand beim Landwirt gönnen.


Doch gestern habe ich in der Ortszeitung von Ladenburg gelesen, welche Absperr- und Verkehrsmaßnahmen seit Montag hier aufgebaut werden, damit
am Freitag, den 27. und Samstag, den 28.05.2016 die zwei Commerzveranstaltungen

NENA, JOHANNES OERDING und LAITH AL DEEN
und
ANDREAS GABALIER & Band – Volksrock’n’Roller Open Air

durchgeführt werden können.

2016-05-24 Vorbereitungen Open Air 02

2016-05-24 Vorbereitungen Open Air 03

Wie in jedem Jahr werden die Bewohner im größeren Veranstaltungsumkreis massiv durch die Umbauten und dann durch die Veranstaltungsbesucher belästigt und in der sonst üblichen Wochenendruhe gestört.

2016-05-24 Vorbereitungen Open Air 05

Dieser Umstand veranlaßte mich zu „Fluchtvorbereitung“ vor diesen Commerzveranstaltungen.

Werde am Mittwoch „Maudolf“ aus dem Unterstand holen und nach der logistischen Versorgung am Rhein zusammen mit Kelly die Ruhe suchen.

„Maudolf“ – Montag, den 20.04.2015 – Isolierung des Grauwasserablasses defekt –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Wollte eigentlich heute wieder mit „Maudolf“ und Lissy herumtreiben.

Jedoch bemerkte ich beim Abholen von „Maudolf“ am Unterstand, dass die Isolierung des Grauwasserablasses defekt ist.

2015-04-18 Isolierung 02

Da ich mit diesem Schaden nicht umherfahren wollte, brachte ich „Maudolf“ zur Fa. Pro-Reise-Mobil-Service.

Der Isolierungsschaden soll bis morgen Nachmittag behoben sein.

„Maudolf“ – Montag, den 09.03.2915 – Dichtigkeitsprüfung – kurze Dashcamaufzeichnung –

Hallo!

Wir sind gestern vom Standpunkt bei der Schnelllastfähre „Peter Pan„, LeopoldshafenLeimersheim am Spätnachmittag Richtung Ladenburg gefahren. In Schwetzingen am WoMo-Stellplatz erfolgte die Entsorgung von „Maudolf“.

Anschließend räumten wir die Lebensmittel/Schmutzwäsche usw. in die Wohnung.

Die Rückreise wurde mit der Dashcam, iTracker, GS60000-A7 aufgezeichnet.

Hier eine Minute Aufzeichnung:

2015 03 08 eine Minute Fahrt mit Maudolf
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Wir stellten dann „Maudolf“ auf dem Gelände der Fa. Pro-Reise-Mobil-Service ab.
Von dieser Firma wird am Dienstag oder Mittwoch die Dichtigkeitsprüfung bei „Maudolf“ für das Jahr 2015 durchgeführt.

Freitag, den 09.05.2014 – Wieder unterwegs – Gasanlageproblem – festgemacht Nähe Fähre „Peter Pan“ –

Hallo!

Gabi kam gegen 14:30 Uhr von der Arbeit. Jetzt geht es los. Mit dem Pkw zum Unterstand von „Maudolf“. Diesen vom Landstrom getrennt und ab ging die Fahrt zur Wohnung. Hier einige Kleinigkeiten eingeladen, Frischwasser getankt und bei der Gasflaschenkontrolle festgestellt, dass die Stahlflasche laut „Crash-Protection-Unit (CPU) inkl. automatischer Flaschenumschaltung und Druckminderer für Zweiflaschenanlagen der Fa. TopTron, leer sein soll. Dies konnte jedoch nicht sein.

Wir fuhren zur Fa. PRO-REISE-MOBIL-SERVICE in Ladenburg. Dort könnte ich auch einen Gasflaschenaustausch, falls notwendig, vornehmen. Ich habe die Stahlflasche ausgebaut. Nach der Gewichtskontrolle steht fest, dass die Flasche nicht leer, sondern eher fast voll ist.

Alle Gashähne waren offen und beide Gasflaschen angeschlossen. Trotzdem kam kein Gas bei den Abnahmestellen an. Dann alle Gashähne einmal geschlossen und wieder geöffnet. Gasflaschen nochmals getrennt und wieder angeschlossen. Auf einmal lief die Anlage wieder. Hier muss irgendetwas verstopft gewesen sein.

Dieses Gasproblem kostete ca. 1 Stunde an Zeit.

Nun aber Richtung Rhein.
Wir sind wieder in der Nähe der Fähre „Peter Pan“ in Leopoldshafen. Bei unserer Ankunft standen fünf WoMo’s hier. Zwischenzeitlich sind es acht.

2014 05 09 Nähe Fähre Peter Pan 02

Blick aus der Aufbautür von „Maudolf“.

Es ist ziemlich stürmisch. Deshalb will ich die Satelitenschüssel für den Fernsehempfang nicht ausfahren. Habe meine DVB-T Antenne herausgekramt und mit dem Fernseher verbunden. Der Sendersuchlauf ermittelte hier 7 Programme. Aber der Empfang ist eine Zumutung. Deshalb gibt es im Moment kein fernsehen im „Maudolf“. Dies ist nicht wirklich schlimm.

Zwischenzeitlich ist das Wetter angenehmer geworden.

2014 05 09 Nähe Fähre Peter Pan 01

Lissy bewegt sich in ihrem „Vorgarten“.