„Maudolf“, Samstag, den 02. bis Mittwoch, den 06.03.2019 – Spaziergänge durch die Plantagen – die Orangenblüte – Touren mit dem Beiboot –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Samstag, den 02.03.2019

Heute ist kein Welttag im Angebot,
sondern der
Schmalziger Samstag 2019“ in Deutschland.

Nur soviel zu unserer Stimmung!

2019-03-03 In der Ruhe

Am Nachmittag unternahm ich mit dem Beiboot eine Erkundungsfahrt nach Silves.

2019-03-02 Silves

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 680 Wh in 7,05 Std. Bulk = 63%,
4,01 Std. Float = 36%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 189 W,
Batterieladezustand 67%).

Sonntag, den 03.03.2019

Heute am
Welttag der Pfirsichblüten 2019

2019-03-03 PfirsichCOLLAGE

und
Welttag des Artenschutzes 2019

begann mein Tag genau so, wie in den letzten 5 Wochen auch.
Aufstehen, Wasserkocher mit 1 Liter Wasser füllen, nach dem Aufkochen den Kaffee brühen.

Hierbei 2 Zitronen und 5 Orangen auspressen.

2019-03-03 Zitronen Orangen 2

2019-03-03 Zitronen Orangen 1

An diesen Vitaminschub kann man sich gewöhnen.

Bei einem Spaziergang entstanden diese Aufnahmen von den Zitronen- und Orangenbäumen.

2019-03-03 ZitronenCOLLAGE

2019-03-03 OrangenCOLLAGE

Bei diesem Abendrot suchten wir das kleine Lokal am Stellplatz auf.

2019-03-03 Abendrot

Nach dem Verzehr eines leckeren Hamburges ging der Tag für uns zu Ende.

2019-03-03 Hamburger

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 830 Wh in 7,06 Std. Bulk = 63%,
4,08 Std. Float = 36%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 175 W,
Batterieladezustand 89%).

Montag, den 04.03.2019

Heute am
Internationaler Scrapbooking-Welttag 2019

gab es hier im Bereich Algoz insbesondere am Vormittag teilweise heftige Regenfälle.
Diese ließen am Nachmittag nach und die Sonne konnte „Maudolf’s“ Aufbaubatterie mit Stromlingen füttern.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 390 Wh in 9,29 Std. Bulk = 84%,
1,28 Std. Float = 13%,
0,24 Std. Abs. = 4%,
bei max. Leistung von 239 W,
Batterieladezustand 89%).

Dienstag, den 05.03.2019

Heute konnte ich keinen Welttag 2019 finden.
Es gibt jedoch den
Nationaltag des Absinths 2019 in den USA„.

Der heutige Tag begann genau wie der gestrige, mit Regenschauern und dunklen Wolken. Die Sonne war kaum zu sehen.
Dies ist auch aus dem Solartagesertrag unten ersichtlich.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 320 Wh in 10,27 Std. Bulk = 100%,
0 Std. Float = 0%,
0 Std. Abs. = 0%,
bei max. Leistung von 211 W,
Batterieladezustand 79%).

Mittwoch, den 06.03.2019

Heute an dem Welttag
des Zahnarztes 2019
und
der Tiefkühlkost 2019„,

hat es Vormittags geregnet und gestürmt.
Am Nachmittag ließ dieses Geschehen nach.
Mit dem Beiboot fuhr ich nach Alcantarilha, Pera und Algoz.

Nun beginnt nach der Orangenernte die Orangenblüte.

2019-03-06 Orangenbaum bluet

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 520 Wh in 7,56 Std. Bulk = 70%,
3,13 Std. Float = 28%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 239 W,
Batterieladezustand 89%).

Veröffentlicht unter 2018 - 2019 Überwintern in Portugal, Blog | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für „Maudolf“, Samstag, den 02. bis Mittwoch, den 06.03.2019 – Spaziergänge durch die Plantagen – die Orangenblüte – Touren mit dem Beiboot –

„Maudolf“, Sonntag, den 24.02. bis Freitag, den 01.03.2019 – der Paketirrweg mit DHL Deutschland nach Lagos Portugal Teil 2 mit Finale – Fischabteilung – Hausmannskost –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Sonntag, den 24.02.2019

Heute am
Nationaltag der Tortilla Chips 2019 in den USA„,

gibt es nichts hier neues zu berichten. Es war ein herrlicher Sonnentag. Durch den von DHL veranlassenten Streß war eine Menge von innerlicher Ruhe nachzuholen

Dies gelang mir am besten beim Chillen auf dem Liegestuhl.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 610 Wh in 6,05 Std. Bulk = 55%,
4,45 Std. Float = 43%,
0,17 Std. Abs. = 3%,
bei max. Leistung von 165 W,
Batterieladezustand 94%).

Montag, den 25.02.2029

Heute am
Weltag des Revolverpatents 2019„,

fand Luisa nach einigen Anrufversuchen bei der TelNr. 00351 707103060 in Lissabon einen Ansprechpartner. Doch diese Unterredung war nicht zielführend. Man könne Luisa keine Auskunft geben. Sie solle bitte eine eMail an directparcel.portugal@dhl.com senden und das Anliegen in der Mail vortragen.

Zwischenzeitlich frage ich mich, warum der DHL Kundenservice International sich bei dem Anruf des Absenders nicht selbst um das Sendeproblem des Paketes in Lissabon gekümmert hat. Aber ich muss ruhig bleiben.

Luisa schrieb folgende eMail an die genannte Adresse:

„Boatarde,
Venho por este meio pedir informação sobre uma encomenda internacional numero DExxxxxxxxx.
Era para ser entregue a
xxxxxxxxx
xxxxxxxxx
LAGOS
8600-302

Como na internet parece que nao conseguem entregar peço vos que entreguem no
Rancho Belchior
Parque de Autocaravanas
Sitio dos Aivados
ALGOZ
8365-086
Telefone: 961648099
Por favor diga nos alguma coisa sibre quando esperar a entrega.
De V Exas
Rancho Belchior“

Mal sehen, was geschieht !!!!

Gleichzeitig hat sich bei der Sendverfolgung bei DHL heute wieder eine Änderung ergeben.

2019-02-25 DHL Zielland

In der port. Sendeverfolgung von DHL steht:

Jetzt geht die Sendung ins Zielland. (Rücktransport???)

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 580 Wh in 5,26 Std. Bulk = 49%,
5,21 Std. Float = 48%,
0,24 Std. Abs. = 4%,
bei max. Leistung von 166 W,
Batterieladezustand 93%).

Dienstag, den 26.02.2019

Heute am
Welt-Sterilisationstag 2019„,

haben wir Uwe mit dem Hymer verabschiedet. Er will so langsam Richtung Deutschland ziehen.

Bei herrlichem Wetter mit gelegentlichen Böen verbrachten wir die meiste Tageszeit im Umfeld von „Maudolf’s Schlangstellplatz Nr. 4“.

2019-02-26 Maudolf Schlangenplatz Nr

In der Sache „Paket mit DHL Deutschland nach Lagos Portugal“ kann berichtet werden, dass das Paket lt. neuester Sendeverfolgung bei DHL Deutschland in Speyer angekommen ist.

Also wahrscheinlich doch Rücktransport zum Absender.

2019-02-26 DHL Rücklauf Speyer

Bei diesem Sonnenuntergang zogen wir uns heute in die „Höhle“ zurück.

2019-02-26 Sonnenuntergang

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 460 Wh in 4,54 Std. Bulk = 43%,
6,09 Std. Float = 54%,
0,19 Std. Abs. = 3%,
bei max. Leistung von 186 W,
Batterieladezustand 92%).

Mittwoch, den 27.02.2019

Heute am
Welttag des Eisbären 2019„,

kann i.S.“Paket mit DHL Deutschland nach Lagos Portugal“ abschließend berichtet werden.

Das Paket sollte heute um 10:18 Uhr dem Absender in dessen Wohnung in Wiesbaden übergeben werden. Da der Absender berufstätig ist, wurde das Paket in der Filiale Wiesbaden Dotzheimer Str. 135a zur Abholung abgelegt. Der Absender wird sich mogen darum kümmern.

Von DHL Portugal kam am Nachmittag auch eine eMail auf die Anfrage von Luisa.

„Exmo. Sr. Rancho Belchior,
Recebemos o seu correio electrónico, o qual agradecemos.
Na sequência do mesmo informamos que, uma vez que a morada de entrega do envio não
estava completa/correta, a expedição DExxxxxxx foi devolvida à origem.
Mais informamos que qualquer esclarecimento adicional, deverá ser remetido ao expedidor.
Estaremos sempre ao dispor para quaisquer esclarecimentos que V. Exa. entenda necessários.
Cumprimentos,
Inês Gaspar
Customer Service Advisor
DHL Parcel Portugal“

Hier die Google Übersetzng:

„Exmo. Herr Rancho Belchior,
Wir haben Ihre E-Mail erhalten, die wir sehr schätzen.

Daraufhin weisen wir darauf hin, dass die Sendung DExxxxxxx an den Ursprungsort
zurückgeschickt wurde, da die Versandadresse der Sendung nicht vollständig war.
Wir weisen ferner darauf hin, dass weitere Klarstellungen an den Absender gesendet werden müssen.
Wir stehen Ihnen jederzeit für etwaige Klarstellungen zur Verfügung. notwendig.
Grüße
Inês Gaspar
Kundendienstberater
DHL Paket Portugal“

Am Nachmittag machte ich bei herrlichem Wetter mit dem Beiboot eine kleine Rundfahrt. Hierbei kam ich auch im Intermarche in São Bartolomeu de Messines vorbei.
Mich fasziniert hier immer wieder diese Fischabteilung.

2019-02-27 FischabteilungCOLLAGE

Nach der Rückkehr von dieser Tour gab es noch eine deftige Hausmannskost.

2019-02-27 HausmannskostCOLLAGE

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 590 Wh in 6,18 Std. Bulk = 57%,
4,33 Std. Float = 42%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 143 W,
Batterieladezustand 92%).

Donnerstag, den 28.02.2019

Heute werden drei Ereignisse als Welttag deklariert; dies sind:
Ohne-Facebook-Tag 2019„,
Schlaf-in-der-Öffentlichkeit-Tag 2019
und
Tag der Seltenen Erkrankungen 2019„.

Werde mich aufgrund dieser wichtigen Welttagen hier ganz kurz halten.

Die Paketgeschichte ist beendet. Der Rücktransport durch DHL ist vollzogen.
Der Absender ist im Besitz meiner Ware.

In einigen Tagen wird sich Gabi wieder als Luftfracht betätigen und bei der Rückkehr den

Fire TV Stick 4K Ultra HD mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung

in ihrem Bauchladen mitbringen.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 660 Wh in 5,13 Std. Bulk = 49%,
5,15 Std. Float = 50%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 172 W,
Batterieladezustand 91%).

Freitag, den 01.03.2019

Heute am
Welttag des Kompliments 2019„,

haben wir es uns bei strahlendem Sonnenschein bei „Maudolf“ und auf dem Gelände der Rancho Belchior gemütlich gemacht. Deshalb möchte ich auch hier nichts weiter mitteilen.

Ach ja, eines noch, mein „Frankfurter Freund“ mit Frau ist heute wieder an der Rancho Belchior aufgeschlagen.

Mit diesem Foto wird der Tag heute beendet.

2019-03-01 Maudolf 1

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 570 Wh in 5,56 Std. Bulk = 53%,
5,06 Std. Float = 46%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 207 W,
Batterieladezustand 91%).

Veröffentlicht unter 2018 - 2019 Überwintern in Portugal, Blog | Kommentare deaktiviert für „Maudolf“, Sonntag, den 24.02. bis Freitag, den 01.03.2019 – der Paketirrweg mit DHL Deutschland nach Lagos Portugal Teil 2 mit Finale – Fischabteilung – Hausmannskost –

„Maudolf“, Donnerstag, den 21. bis Samstag, den 23.02.2019 – u.a. der Irrweg – Paket mit DHL Deutschland nach Lagos Portugal Teil 1 –

An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Donnerstag, den 21.02.2019

Heute am
Welttag des Fremdenführers 2019„,

haben sich der „Mannheimer Klaus“ mit Frau und später auch Uwe mit seinem Hymer verabschiedet. Uwe werden wir wahrscheinlich wieder treffen.

Der Rest des Tages verging wie im Fluge.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 550 Wh in 5,35 Std. Bulk = 51%,
5,16 Std. Float = 48%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 176 W,
Batterieladezustand 95%).

Freitag, den 22.02.2019

Heute am
Sei-bescheiden-Welttag 2019„,

ist Uwe mit dem Hymer wieder zu der Rancho Belchior gekommen.
Um die Mittagszeit fuhr ich mit dem Beiboot nach Silves.
Dort kaufte ich Versorgungsgegenstände beim Feinkosthändler Klein ein.

Dann sollte ich den bisherigen Irrweg eines Paketes mit DHL Deutschland nach Logos Portugal kurz schildern.
Hier nur der Sendeverlauf.

2019-02-22 DHL11

Das Paket wurde von DHL Portugal am
„Mittwoch, 06.02.2019, um 15:10 Uhr, in das Zustellfahrzeug geladen“ und am
„Mittwoch, 06.02.2019, um 15.12 Uhr, aufgrund eines Adressfehlers konnte die Sendnung nicht zugestellt werden. Die Adresse wird überprüft.“

Anruf durch den Absender bei DHL Deutschland. Man soll bei einem Postamt in Lagos nachfragen.
Die Bekannten von uns in Lagos taten dies.
Ergebnis:
Die Post in Portugal hat mit DHL nichts zu tun. Man könnte ja bei der DHL Station in Portimao vorstellig werden.

Danach geschiehtbis zum 20.02.2019 nichts in der Sendeverfolgung.
Wir konnten auch nichts unternehmen, da eine Reklamation erst nach 14 Werktagen bei DHL Deutschland möglich ist.

Mittwoch, den 20.02.2019, 15:14 Uhr, die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen.
Mittwoch, den 20.02.2019, 21:30 Uhr, die Sendung wurde erfolgreich zugestellt.

Nachfrage bei den Bekannten in Lagos.
Ergebnis: Keine Zustellung erfolgt.

Der Absender wendet sich wieder an DHL Deutschland.
In einem virtuellen Chat bekommt er folgende Hilfestellung.

2019-02-21 DHL Virtueller Chat

Anruf beim DHL Kundenservice International ergab, dass unser Paket in einem DHL Depot in Lissabon verwahrt sei.

Wir sollen in Lissabon die TelNr. 00351 707103060 anrufen.
Dort könnten wir unter Angaben der deutschen u. portugiesischen Sendeverfolgungsnummer näheres Erfahren und die Zustellung an den richtigen oder einen anderen Adressaten veranlassen.

Fortsetzung folgt!!!

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 780 Wh in 8,02 Std. Bulk = 73%,
2,35 Std. Float = 23%,
0,24 Std. Abs. = 4%,
bei max. Leistung von 172 W,
Batterieladezustand 95%).

Samstag, den 23.02.2019

Heute am
Welttag der Schwertschlucker 2019“ ,

haben wir Luisa, sie ist Mitbetreiberin der Rancho Belchior, unser Problem mit der DHL Paketsendung geschildert.
Luisa spricht verhältnismäßig gut deutsch.

Ein Anruf bei der Rufnummer in Lissabon ergab, dass dort am Wochenende nicht gearbeitet wird.
Erst am Montag zwischen 8 u. 18 Uhr können wir weiteres erfahren oder veranlassen.

Am Abend aßen wir Frango Assado in dem Lokal am Platze.

2019-02-23 Fango 3-COLLAGE

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 590 Wh in 6,11 Std. Bulk = 56%,
4,45 Std. Float = 43%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 159 W,
Batterieladezustand 94%).

Veröffentlicht unter 2018 - 2019 Überwintern in Portugal, Blog | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für „Maudolf“, Donnerstag, den 21. bis Samstag, den 23.02.2019 – u.a. der Irrweg – Paket mit DHL Deutschland nach Lagos Portugal Teil 1 –

„Maudolf“, Sonntag, den 17. bis Mittwoch, den 20.02.2019 – Mops auf Barhocker – flambierte Scampis – Arztbesuch – die Cloumannschaft – Spitzkohltopf –

  An alle Interessierten ein freundliches HALLO!

Sonntag, den 17.02.2019

Heute am
Welttag der grundlosen Nettigkeiten 2019,“

war die Gesamtstimmung etwas dem Wetter angepasst. Mangels Sonnenschein hielten wir uns die meiste Zeit in der „Höhle“ auf. Auch die Erkältungsviren trugen zu einer eher bedrückten Stimmung bei.

Nachmittags kochten wir uns eine Fischsuppe.

Am Abend suchten wir das Lokal am Stellplatz auf. Hierbei wurden wir von diesem Mops auf einem der Barhocker begrüßt.

2019-02-17 Mops auf Barhocker

Irgendwie war es zum Schmunzeln.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 300 Wh in 10,32 Std. Bulk = 100%,
0,0 Std. Float = 0%,
0,0 Std. Abs. = 0%,
bei max. Leistung von 196 W,
Batterieladezustand 67%).

Montag, den 18.02.2019

Heute am
Weltnationaltag der Batterie 2019„,

hatte es die ganze Nacht bis zum heutigen Nachmittag geregnet. Entsprechend spät kamen wir auch aus den Federn. Das Frühstück nahmen wir am späten Vormittag ein. Auch dies können wir uns ohne Reue gönnen.

Am Nachmittag kamen der „Mannheimer Klaus“ mit Frau und auch Uwe mit seinem Hymer hier am Stellplatz an.

Den Abend verbrachten wir in dem schon desöfteren genannten Lokal. Zwei von uns aßen flambierte Scampis.

2019-02-18 fambierte Scampi

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 220 Wh in 10,27 Std. Bulk = 100%,
0,0 Std. Float = 0%,
0,0 Std. Abs. = 0%,
bei max. Leistung von 97 W,
Batterieladezustand 74%).

Dienstag, den 19.02.2019

Heute am
Welttag der Minzschokolade 2019„,

war ein Arztbesuch dringend von nöten. Wir machten „Maudolf“ fahrbereit und fuhren von der „Rancho Belchior“ nach Albufeira zu der Arztpraxis des
R. Jan van Dijk.

Gabi wurde untersucht und eine Bronchitis diagnostiziert.
Durch die erhaltenen Medikamtente sollte diese Erkrankung in den nächsten Tagen abklingen.

Im Anschluß stand noch die Verlängerung der MEO Prepaidkarte um weitere 30 Tage an.

Nach einem Zwischenstopp beim Feinkosthändler Klein suchten wir wieder den Stellplatz auf.

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 520 Wh in 7,47 Std. Bulk = 72%,
2,57 Std. Float = 27%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 193 W,
Batterieladezustand 96%).

Mittwoch, den 20.02.2019

Heute am
Welttag der Sozialen Gerechtigkeit 2019„,

war wieder so ein Chilltag.
Nach einem frühen Kaffee in freier Natur setzten wir uns an den Frühstückstisch in der „Höhle von Maudolf“.
Kaum hatten wir das Frühstück beendet kamen Gitta und Horst von der „Cloumannschaft“ mit dem Leihwagen angefahren.

Dies war eine nette Überraschung. Sie sind nur für einige Tage hier eingeflogen. Nach einiger Zeit sind sie wieder weiter gezogen.

Am Spätnachmittag bereiteten wir einen Spitzkohltopf zu.

Hier die Zutaten.

2019-02-20 Zutaten Spitzkohltopf

Das Ergebnis.

2019-02-20 Spitzkraut

Immer noch kein Landstrom erforderlich.
(Tagesertrag: 510 Wh in 6,28 Std. Bulk = 58%,
4,27 Std. Float = 41%,
0,09 Std. Abs. = 1%,
bei max. Leistung von 201 W,
Batterieladezustand 96%).

Veröffentlicht unter 2018 - 2019 Überwintern in Portugal, Blog | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für „Maudolf“, Sonntag, den 17. bis Mittwoch, den 20.02.2019 – Mops auf Barhocker – flambierte Scampis – Arztbesuch – die Cloumannschaft – Spitzkohltopf –